Das Wort "Roulette" kommt aus dem französischen und bedeutet übersetzt "kleines Rad".
Gespielt wird Roulette mit einem Roulettekessel und einer Kugel, sowie einem Tisch, auf dem Wetten platziert werden können.

 

Roulette-Spielregeln: Der Roulettekessel

Man unterscheidet beim Roulette zwei Arten: Das europäische/französische Roulette, sowie das amerikanische.RoulettekesselBeim europäischen Roulette besteht der Roulettekessel aus 37 aneinandergeordneten Zahlen zwischen 0 und 36. Die Null ist in grün gehalten, alle anderen Zahlen sind schwarz und rot abwechselnd gefärbt. Dabei sind sie nicht in aufsteigender Zahlenfolge sortiert, sondern hohe und niedrige Nummern wechseln einander ab. Die Anordnung der Farben und Zahlen sind allerdings bei jedem Roulettekessel (egal, ob in einem landbasierten Casino oder online) immer gleich.

Beim amerikanischen Roulette gibt es im Roulettekessel noch ein weiteres Feld: Die grüne Doppelnull.
Der Hausvorteil eines Casinos liegt beim europäischen Roulette bei 2,7%. Das heisst, dass ein Casino bei 100 Euro Einsatz 2,7 Euro Profit generiert. Durch das zusätzliche Feld im amerikanischen Roulette liegt hier der Hausvorteil bei 5,26%, also fast doppelt so hoch.

In den meisten Online-Casinos können Sie zwischen amerikanischen und europäischen Roulette wählen. Spielen Sie lieber immer das europäische Roulette, da die Gewinnchancen höher sind.


Roulette-Spielregeln: Der Ablauf

Der Croupier dreht das Rouletterad und wirft die Kugel in entgegengesetzter Richtung in den Kessel. Schliesslich wird die Kugel in einem farbigen Feld mit einer Zahl liegenbleiben. Vorher aber wird der Croupier "Rien Ne Va Plus", "No More Bets, Please" bzw. "Nichts geht mehr" rufen. Bis dahin darf der Spieler Wetten auf dem Tisch platzieren, in welchem Feld die Kugel liegenbleiben wird.
Welche Wetten genau gesetzt werden können, lesen Sie weiter unten in den Setzungen nach.
Es können mehrere Wetten gesetzt werden, jede Wette wird eigens betrachtet und ausgezahlt. Je nach Setzung gewinnen Sie ein Vielfaches Ihres Einsatzes zurück oder verlieren diesen, wenn Ihre Voraussagen falsch waren.

Roulette-Spielregeln: Die Setzungen

Sie können auf verschiedene Arten am Roulettetisch Ihre Wetten setzen. Je nach Art der Wette gewinnen Sie ein Vielfaches Ihres Einsatzes wieder.

Wette Fachausdruck Gewinnfaktor Gewinnchance
Genaue Zahl Plein 35-fach 2,7%
2 Zahlen nebeneinander Cheval 17-fach 5,4%
3 Zahlen nebeneinander Transversale Plein 11-fach 8,1%
4 Zahlen nebeneinander Carré 7-fach 10,8%
6 Zahlen nebeneinander Transversale Simple 5-fach 16,2%
12 Zahlen in Reihe Kolonne 2-fach 32,4%
12 Zahlen nebeneinander Dutzend 2-fach 32,4%
Rot Rouge 1-fach 48,6%
Schwarz Noir 1-fach 48,6%
Gerade Pair 1-fach 48,6%
Ungerade Impair 1-fach 48,6%
1-18 (tief) Manque 1-fach 48,6%
19-36 (hoch) Passe 1-fach 48,6%

 

Plein

Sie setzen auf genau eine Zahl, wie z.B. die 7. Bei einem Gewinn erhalten Sie den 35-fachen Einsatz zurück. Ihre Gewinnchancen liegen bei ca. 2,7%.

Cheval

Sie wetten auf zwei nebeneinander liegende Zahlen, wie z.B. die 7 und 8 oder die 7 und 10. Bei einem Gewinn erhalten Sie den 17-fachen Einsatz zurück. Ihre Gewinnchancen liegen bei ca. 5,4%.

Transversale Plein

Sie wetten auf drei nebeneinander liegende Zahlen, wie z.B. die 7,8,9.  Bei einem Gewinn erhalten Sie den 11-fachen Einsatz zurück. Ihre Gewinnchancen liegen bei ca. 8,1%.

Carré

Sie wetten auf vier nebeneinander liegende Zahlen, wie z.B. 7,8,10,11.  Bei einem Gewinn erhalten Sie den 7-fachen Einsatz zurück. Ihre Gewinnchancen liegen bei ca. 10,8%.

Transversale Simple

Sie wetten auf sechs nebeneinander liegende Zahlen, wie z.B. 7,8,9,10,11,12.  Bei einem Gewinn erhalten Sie den 5-fachen Einsatz zurück. Ihre Gewinnchancen liegen bei ca. 16,2%.

Kolonne

Sie wetten auf 12 Zahlen in Reihe, wie z.B. 1,4,7,10,13,16,19,22,25,28,31,34.  Bei einem Gewinn erhalten Sie den 2-fachen Einsatz zurück. Ihre Gewinnchancen liegen bei ca. 32,4%.

Dutzend

Sie wetten auf 12 nebeneinander liegende Zahlen, wie z.B. 1-12.  Bei einem Gewinn erhalten Sie den 2-fachen Einsatz zurück. Ihre Gewinnchancen liegen bei ca. 32,4%.

Einfache Chancen

Alle folgenden Wetten werden auch einfache Chancen genannt. Sie wetten auf 18 Zahlen. Bei einem Gewinn erhalten Sie Ihren Einsatz 1-fach zurück. Ihre Gewinnchancen liegen bei ca. 48,6%.

Rouge/Noir - Sie setzen auf alle schwarzen oder roten Zahlen
Pair/Impair - Sie setzen auf alle geraden oder ungeraden Zahlen
Manque/Passe - Sie setzen auf alle tiefen (1-18) oder hohen (19-36) Zahlen

Innenwette/Aussenwette

Als Innenwette werden alle Wetten auf direkte Zahlen bezeichnet, als Aussenwette das Wetten auf eine Kolonne oder ein Dutzend und alle einfachen Chancen.

Roulette-Spielregeln: Sonderregelung bei Null

Fällt die "Null", so verlieren Sie Ihren Einsatz nicht ganz, sondern nur zur Hälfte. Sie können aber auch die "en prison"-Regel anwenden. Hier bleibt der Einsatz noch einen Durchgang liegen. Diese Regelung gilt nur beim europäischen Roulette und findet nur bei den einfachen Chancen Anwendung. Alle anderen Wetten (ausser auf 0) sind verloren.

 

Roulette Regeln als Video:
VIDEO_128Sehen Sie sich die Roulette-Regeln auch als Video an. Klicken Sie einfach links auf das Player-Symbol.
Am sinnvollsten ist es, wenn Sie sich das Video ansehen und die Spielregeln lesen.
 



Wir empfehlen Ihnen folgende Casinos zum Roulette Spielen:

 

Zum Seitenanfang