fussball-210x100Künftig sollen Sportwetten in jedem Falle steuerpflichtig werden.

Am letzten Mittwoch wurde dem Entwurf des Bundesrats zur Besteuerung der Sportwetten vom Finanzausschuss zugestimmt. Koalition und SPD waren ebenfalls für die Besteuerung, Bündnis 90 und Die Linken enthielten sich und übten Kritik an unten genannten gespaltenen Steuersätzen.

Bisher wurden nur Sportwetten besteuert, die auch in Deutschland veranstaltet wurden. Mit der neuen Gesetzesregelung sollen Sportwetten auch dann besteuert werden, wenn diese beispielsweise online bei einem ausländischen Anbieter abgeschlossen werden - entscheidend ist, dass der Spieler seinen Wohnsitz in Deutschland hat.

Bei Lotto-Spielen bleibt der Steuersatz weiterhin bei 16,66%, bei Pferdewetten soll dieser von 16,66% auf nur 5% gesenkt werden.

Zum Seitenanfang